Willkommen beim TC Rohrbach (Eppingen)

Sie befinden sich auf: Aktuelles

    Termine 2017 (Änderungen vorbehalten)

    04.02.2017Besenwanderung
    2.- 5.03.2017Familienfreizeit in Schlempen
    17.-19.03.2017Skiausfahrt
    24.03.2017Generalversammlung20 Uhr
    --------------
    --------------
    30.04.2017
    Eröffnungsturnier14 Uhr
    17.06.2017Pfingstturnier
    Juli 2017
    Clubturnier
    15.07.2017Radtour
    29.07.2017Sommernachtsfest mit Clubturnierendspielen17:30 Uhr
    Sept. 2017Abschlussturnier
    18.11.2017Abschlussball
    08.09.2017Mitternachts - Grümpelturnier
    04.11.2017Besichtigung Südzucker
    29.12.2017Jahresausklang (Glühweinfest)ab 17:30 Uhr
    Zum Seitenanfang

    Generalversammlung vom 24.03.2017

    Der 1. Vorsitzende Nico Mäule begrüßt alle Anwesenden sowie Ortschaftsrat Dieter Maierhöfer zur Generalversammlung. Er bedankt sich bei allen Mitgliedern, den Vorstandskollegen sowie der Seniorengruppe für ihren Einsatz im vergangenen Jahr. Zahlreiche Veranstaltungen konnten Dank aller gemeistert werden. Er bittet alle den Verein auch in 2017 zu unterstützen. Nico Mäule erläutert weiter die Baumaßnahmen für 2017. Darunter sind die Umgestaltung des Treppenaufgangs bereits in der Umsetzung. Die Beleuchtung wird erneuert sowie die Anbringung eines Geländers wird vorgenommen. Weiter wird der Hang unterhalb der Terrasse bepflanzt und eventuell der Bau einer Gartenhütte realisiert. Die Berichte der Vorstandschaft ließen Positives verlauten. Karin Schlegelmilch-Schmidt konnte eine gute Resonanz im Jugendbereich verkünden, die mit 25 Kindern und Jugendlichen die kommende Saison bestreiten wird. Ebenso konnte Kassiererin Monika Hildenbrand eine ausgeglichene Kassenlage offenlegen, die Kassenprüfer bestätigten dies. Sportwart Timo Sauter berichtet über die vergangene Spielsaison und dass in der kommenden Medensaison wieder 5 Mannschaften, wie bereits in der vergangenen Runde, an den Start gehen. Im Anschluss waren die Neuwahlen erforderlich. Nicht mehr angetreten sind die Sportwarte Timo Sauter und Stefan Hildenbrand. Nico bedankt sich bei den beiden für Ihren unermüdlichen Einsatz. Für die neue Amtsperiode wurden gewählt: 1. Vorsitzender: Nico Mäule, 2. Vorsitzende: Andrea Stotz, 1. Kassier: Monika Hildenbrand, 2. Kassier: Bastian Sauter, 1. Schriftführer: Michael Bilger, 1. Sportwart. Marco Schmitt, 2.Sportwart: Annabelle Wieser,1. Jugendwart: Karin Schlegelmilch-Schmidt, 2. Sportwart: Antje Chrzanowski, 1. Pressewart: Tanja Hildenbrand, 2. Pressewart: Vedrana Selak, 1. Breitensportwart: Michael Maierhöfer, 2. Breitensportwart: Uli Broll, 1. Wirtschaftsausschuss: Andrea Albrecht, 2. Wirtschaftsausschuss: Rüdiger Albrecht, Kassenprüfer: Wolfgang Rupp, Erika Fessner.

    Zum Seitenanfang

    Skiausfahrt Achenkirch vom 17.-19.03.2017

    Unsere diesjährige Skiausfahrt startete am Freitag, 17.03., nach Achenkirch am Achensee. Nach einer kurzweiligen Busfahrt erreichten wir unser Ziel in der Tiroler Bergwelt und in bekannter Weise waren wir direkt an der Piste untergebracht. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück hätten wir alle gerne die Skier angeschnallt, doch nur unsere mutigsten Skifahrer und Snowboarder wagten bei starkem Dauerregen den Abschwung. Das Wetter meinte es auch am Sonntag nicht viel besser mit uns und so traten wir kurzerhand die Heimfahrt etwas früher als geplant an. Nachdem das Skifahren für die meisten Reiseteilnehmer zu kurz kam oder gar ausfiel, widmete man sich eher dem Wellnessbereich des Hotels oder fand genügend kulinarische Angebote, um es sich abseits der Pisten gut gehen zu lassen. In der Gemeinschaft waren es wieder gelungene Tage, ein besonderer Dank geht an Uli Broll für seine reibungslose Organisation und Betreuung vor und während des Wochenendes.

    Zum Seitenanfang

    Besenwanderung am 4.02.2017

    Am vergangenen Samstag fand unsere Besenwanderung nach Neuenbürg bei Odenheim statt. Treffpunkt war um 15.00 Uhr an der Tennisanlage. Eine Gruppe von 21 Personen machte sich dann auf die ca. 12 km lange Wanderstrecke. Der Weg führte uns vorbei am Landshäuser See nach Landshausen. Von da aus ging es nach Menzingen, wo die Teilnehmer eine verdiente Pause einlegten. Frisch gestärkt mit Getränken und Süßis machten wir uns auf den Weg entlang der Weiherbachsiedlung nach Neuenbürg. Obwohl hin und wieder etwas Regen einsetzte, ließen sich die Wanderer nicht von ihrer guten Laune abbringen. Um 18.00 Uhr hatten wir dann den urigen Besen „Guguggsnescht“ erreicht. Als das erste Viertele getrunken war, konnten wir uns am Buffet mit Leberwurst, Griebenwurst, Kassler, Kartoffelwurst, Sauerkraut, Bratkartoffel, uvm. bedienen. Mit einer guten Grundlage ging es in den gemütlichen Teil über. Der Besenwirt Fritz und seine Frau Bettina sorgten nicht nur für das gute Essen, sondern unterhielten die gesamte Wirtschaft mit Musik und Witz vom Feinsten. Da sich noch eine weitere Gruppe im Guguggsnescht eingenistet hatte, bildeten wir einen großen Chor und sangen altbekannte Lieder. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung und jeder von uns genoss einen wunderschönen Abend. Um 22.45 Uhr fuhren wir mit dem Bus wieder zurück nach Rohrbach.


    Zum Seitenanfang